Daily-Telegraph-Affäre

    Aus WISSEN-digital.de

    Kaiser Wilhelm II.; Porträt
    Bernhard Fürst von Bülow

    hervorgerufen durch die Veröffentlichung eines Interviews Kaiser Wilhelms II. in der großen englischen Zeitung "Daily Telegraph" 1908, mit undiplomatischen Bemerkungen über das deutsch-englische Verhältnis. Sie löste in Deutschland heftige Diskussionen über Rechte und Pflichten des Kaisers aus, der sich danach außenpolitisch stärker zurückhielt. Die Affäre hatte großen Anteil am späteren Sturz des damaligen Reichskanzlers von Bülow.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 12. Dezember

    1887 Mit dem "Orient-Dreibund" zwischen Italien, England und Österreich fördert Reichskanzler Bismarck eine Verständigung der Mächte, die ihre Interessen durch ein Vordringen Russlands zu Lasten der Türkei gefährdet sehen.
    1913 Leonardo da Vincis Gemälde "Mona Lisa", das zwei Jahre vorher aus dem Pariser Louvre gestohlen worden ist, wird in Florenz wiedergefunden.
    1936 König Georg VI. wird zum "Herrscher über Großbritannien, Irland und die Dominien" eingesetzt.