Blitzlicht

    Aus WISSEN-digital.de

    Beleuchtungshilfsmittel für die Fotografie.

    Ursprünglich ein Blitzpulver aus Magnesium-Aluminium-Kaliumchlorat, das in offenen Behältern entzündet wurde. Später Verwendung der Blitzlampe (Birnenblitz), durch elektrische Zündung im Glaskolben. Heute nur Verwendung des Elektronenblitzes, erzeugt durch kurzfristige Entladung einer Xenonlampe, oft mit Computer gesteuert (Computerblitz). Er ist als Gerät in die Kamera integriert oder ein Zusatzteil.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.