Zyklische Verbindungen

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Ringverbindungen;

    Verbindungen, bei denen alle oder ein Teil der Atome in einem (monozyklisch) oder in mehreren (polyzyklisch) Ringen angeordnet sind. Sowohl im Bereich der organischen wie auch der anorganischen Chemie kommt diese Art von Verbindungen vor. In der organischen Chemie gehören zu den zyklischen Verbindungen alizyklische, aromatische und heterozyklische Verbindungen.

    Ggs. zu: azyklische Verbindungen



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. Dezember

    1911 Der Norweger Amundsen erreicht als erster Mensch den Südpol.
    1918 In New York wird Giacomo Puccinis Musikkomödie "Gianni Schicchi" uraufgeführt. Das Libretto des Einakters stammt von Forzano.
    1925 In der Berliner Oper findet die Uraufführung der Oper "Wozzeck" statt. Die von Alban Berg geschriebene Oper beruht auf Georg Büchners gleichnamigen Drama.