Zehnfußkrebse

    Aus WISSEN-digital.de

    (Decapoda)

    Vertreter dieser Ordnung sind in knapp 9 000 Arten über die gesamte Welt verbreitet und besiedeln die unterschiedlichsten Lebensräume.

    Zehnfußkrebse sind eine vielgestaltige Ordnung, zu der die bekanntesten Krebstiere zählen.

    Sie ernähren sich je nach Art und Lebensraum von pflanzlichen oder tierischen Stoffen, einige Arten fressen auch Aas.

    Die Fortpflanzung erfolgt bei den meisten Zehnfußkrebsen geschlechtlich.

    Systematik

    Ordnung aus der Klasse der Krebstiere (Crustacea).

    Zur Ordnung der Zehnfußkrebse zählen neben vielen anderen z.B.:

    Flusskrebse (Astacidae)

    Hummer (Homaridae)

    Langusten (Palinuridae)

    Schwimmkrabben (Portunidae)



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.