Zehnfußkrebse

    Aus WISSEN-digital.de

    (Decapoda)

    Vertreter dieser Ordnung sind in knapp 9 000 Arten über die gesamte Welt verbreitet und besiedeln die unterschiedlichsten Lebensräume.

    Zehnfußkrebse sind eine vielgestaltige Ordnung, zu der die bekanntesten Krebstiere zählen.

    Sie ernähren sich je nach Art und Lebensraum von pflanzlichen oder tierischen Stoffen, einige Arten fressen auch Aas.

    Die Fortpflanzung erfolgt bei den meisten Zehnfußkrebsen geschlechtlich.

    Systematik

    Ordnung aus der Klasse der Krebstiere (Crustacea).

    Zur Ordnung der Zehnfußkrebse zählen neben vielen anderen z.B.:

    Flusskrebse (Astacidae)

    Hummer (Homaridae)

    Langusten (Palinuridae)

    Schwimmkrabben (Portunidae)



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.