Zahlensystem

    Aus WISSEN-digital.de

    die Menge der Ziffern, die zur Bezeichnung einer Zahl verwendet werden, und die Gesetzmäßigkeiten, nach denen sie zusammengesetzt werden. Im von den meisten Kulturen heute verwendeten Dezimalsystem erhält die Ziffer ihren Wert durch ihre Position, die sie einnimmt (Positionssystem). Die Darstellung der Position der Zahlen erfolgt als Summe von Potenzen einer bestimmten Grundzahl. Das sind Zehnerpotenzen im Dezimalsystem, z.B. 103, und Zweierpotenzen im Dualsystem, z.B. 25.

    In Additionssystemen erhält die Zahl ihren Wert durch die Summe ihrer Ziffern.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.