Yoshihito

    Aus WISSEN-digital.de

    japanischer Kaiser; * 31. August 1879 in Tokio, † 25. Dezember 1926 in Hayama

    auch: Taisho-Tenno;

    Yoshihito war der drittälteste Sohn von Kaiser Mutsuhito (Meiji Tenno). Nach dem Tod seiner älteren Brüder wurde der sowohl körperlich als auch geistig gesundheitlich beeinträchtigte Yoshihito 1889 Kronprinz. Von 1912 bis 1926 war er Kaiser von Japan, hielt sich aber von der Politik weitgehend fern. Nach seinem Tod 1926 wurde sein Sohn Hirohito, der bereits 1921 die Regierung für seinen erkrankten Vater übernommen hatte, Thronnachfolger.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. August

    1864 Die erste 1. Genfer "Konvention zur Verbesserung des Loses der verwundeten Soldaten der Armeen im Felde" entsteht. Sie geht auf die Initiative Henri Dunants zurück, der in seiner Schrift "Eine Erinnerung an Solferino", in der er seine Erlebnisse als Zeuge der Schlacht bei Solferino wiedergibt, zur Gründung einer Hilfsorganisation aufrief – das spätere Rote Kreuz.
    1910 Japan annektiert das Königreich Korea, dessen König zur Abdankung gezwungen wird.
    1948 In Amsterdam beginnt die erste Vollversammlung des Weltrats der Kirchen, um eine Verfassung für den Ökumenischen Rat auszuarbeiten.