Yangon

    Aus WISSEN-digital.de

    {{#box:start|infobox}}

    Yangon

    Staat Myanmar
    Höhe 15 m.ü.NN
    Fläche 576 km²
    Einwohner 4.470.000
    Vorwahl 00951
    Webpräsenz http://www.ycdc.gov.mm/

    {{#box:end}}


    englisch: Rangoon; deutsch: Rangun;

    Hauptstadt von Myanmar; 4,47 Millionen Einwohner.

    Universität, Technische Hochschule, Kunsthochschule, buddhistisches Forschungsinstitut, katholischer Erzbischof- und anglikanischer Bischofsitz; Hafen, Handelszentrum, Industriestandort (Textilien, Chemie, Holzverarbeitung, Reifenherstellung, Erölraffinerien).

    Kunst und Kultur

    Wissenschaftlich-kulturelles Zentrum, Nationalbibliothek, Museen. In Rangun steht die vollständig vergoldete, 112 m hohe Shwe-Dagon-Pagode, Wallfahrtsziel und höchstes buddhistisches Heiligtum in Birma (1564 erbaut und 1930 nach einem Erdbeben wieder hergestellt).



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.