Yamoussoukro

    Aus WISSEN-digital.de

    {{#box:start|infobox}}

    Yamoussoukro

    Staat Côte d'Ivoire
    Höhe – m.ü.NN
    Fläche – km²
    Einwohner 150.000

    {{#box:end}}


    Hauptstadt der Republik Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste), im Landesinneren gelegen; ca. 150 000 Einwohner.

    Universität, katholischer Bischofssitz; internationaler Flughafen.

    Yamoussoukro ist der Geburtsort von Houphouët-Boigny (langjähriger Staatspräsident). Die Stadt wurde von diesem 1983 zur Hauptstadt erhoben und mit einer dem Petersdom nachempfundenen Kathedrale (Notre Dame de la Paix) ausgestattet, die mit 18 000 Sitzplätzen ausgestattet ist und zu den größten Kirchen der Welt gehört.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.