XML

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: EXtensible Markup Language,

    vom W3C verabschiedete Normempfehlung für einen Standard für die Formatierung von Web-Seiten. Er kann HTML mindestens in Teilbereichen ablösen oder ergänzen.

    Wichtige Merkmale von XML sind z.B.:

    die Formatierungsfunktion XSL (Extensible Style Language), die ge-genüber dem in HTML integrierten CSS größere Flexibilität und höhere Automatisierung im Textlayout ermöglicht, die Möglichkeit, eigene Seitenelemente zu definieren. XML-Dateien können auch von Browsern dargestellt werden, die nur HTML-fähig sind. Dabei gehen allerdings Teile der Informationen verloren, vor allem Formatierungen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.