Willem Einthoven

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Mediziner; * 21. Mai 1860 in Semarang auf Java (Indonesien), † 29. September 1927 in Leiden

    Einthov.jpg

    Nach seinem Studium der Medizin und Physik wurde Einthoven bereits mit 25 Jahren 1885 in Leiden zum Professor der Physiologie ernannt. Mit einer Verbesserung der Konstruktion des Saitengalvanometers schuf er die Voraussetzungen zur Entwicklung eines Messinstruments für die Herzschläge - des Elektrokardiogramms (EKG). 1924 erhielt er für seine Erfindung den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.