Willem Einthoven

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Mediziner; * 21. Mai 1860 in Semarang auf Java (Indonesien), † 29. September 1927 in Leiden

    Einthov.jpg

    Nach seinem Studium der Medizin und Physik wurde Einthoven bereits mit 25 Jahren 1885 in Leiden zum Professor der Physiologie ernannt. Mit einer Verbesserung der Konstruktion des Saitengalvanometers schuf er die Voraussetzungen zur Entwicklung eines Messinstruments für die Herzschläge - des Elektrokardiogramms (EKG). 1924 erhielt er für seine Erfindung den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.