Will Quadflieg

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schauspieler; * 15. September 1914 in Oberhausen, † 27. November 2003 bei Bremen

    Quadflie.jpg

    Seine Karriere als Schauspieler begann Will Quadflieg 1933 in Oberhausen. Nach verschiedenen Engagements an Bühnen in ganz Deutschland kam er 1937 nach Berlin, wo er zunächst an der Volksbühne und ab 1940 am Schillertheater unter der Intendanz von Heinrich George spielte. Ab 1952 arbeitete Quadflieg am Hamburger Schauspielhaus mit Gustaf Gründgens zusammen. Im Theater stellte Quadflieg vor allem klassische Figuren dar wie beispielsweise den Romeo, den Othello, den Don Carlos u.a. Seine bekannteste Fernsehrolle war die in "Der große Bellheim".



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.