Wilhelm Pieck

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 3. Januar 1876 in Guben (Oder), † 7. September 1960 in Ost-Berlin

    Wilhelm Pieck

    ursprünglich Sozialdemokrat, dann Mitbegründer der Kommunistischen Partei und des Komitees "Freies Deutschland", Führer und Mitbegründer der KPD und SED; 1939-1945 in der Sowjetunion; 1946-1954 mit Otto Grotewohl Vorsitzender der SED, 1949-60 (mit geringem politischen Einfluss) Präsident der DDR.

    Audio-Material
    Datei:Pieck gruenung.mp3 Wilhelm Pieck am Vorabend des ersten Jahrestages der Gründung der DDR (6. Oktober 1950).



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.