Wandler

    Aus WISSEN-digital.de

    ein Bauglied mit einem Eingangssignal und einem Ausgangssignal.

    Vom informationstechnischen und messtechnischen Standpunkt gilt, dass sich Ausgangssignal und Eingangssignal in der Größenart, durch den Informationsparameter des Signals oder den Wertevorrat des Informationsparameters unterscheiden.

    Nach den am Eingang und Ausgang auftretenden Signalen untergliedert man Wandler z.B. in:

    • akustoelektrische Wandler und elektroakustische Wandler (Schallwandler)*optisch-elektrische Wandler (Fotodetektor)*piezoelektrische Wandler (Umwandlung von Kraft oder Druck in elektrische Spannung.In der Informationstechnik kommen Code-Wandler (z.B. ASCII-Code in BCD-Code) zur Anwendung. In Messeinrichtungen werden Messwandler eingesetzt, z.B. Stromwandler.

    Die Wandler werden auch nach der Art der Eingangs- und Ausgangssignale eingeteilt in:

    • analog-analog Wandler oder auch Umformer*analog-digital Wandler oder auch analog-digital Umsetzer (zur Digitalisierung von Signalen)*digital-analog Wandler oder auch digital-analog Umsetzer*digital-digital Wandler oder auch digital-digital Umsetzer.Vom energetischen Standpunkt betrachtet ist ein Wandler eine Einheit in der die Erscheinungsform der Energie gewandelt wird. Derartige Wandler sind die Energieanwendungsgeräte eines Energieabnehmers. Dazu gehören die Elektrogeräte, die Elektroenergie in Licht, in mechanische Energie oder in Wärme umwandeln und ebenso großtechnische Anlagen, wie z.B. die Transformatoren bzw. Umspanner (d.h. die größeren transformatorischen Einheiten) in Umspannwerken.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.