Wärmerückgewinnung

    Aus WISSEN-digital.de

    zu Heizzwecken oder bei industriellen Prozessen eingesetzte Wärme wird nach ihrer Nutzung im Allgemeinen nicht weiter verwertet, sondern ins Freie entlassen. Über Wärmetauscher, eingesetzt in den Abwärmestrom, lässt sich ein Teil dieser Wärme zurückgewinnen und an die aufzuheizende Luft übertragen oder anderweitig nutzen. Eine gute Möglichkeit zur Wärmerückgewinnung bieten Wärmepumpen, wenn deren Verdampfer mit der in Wärmetauschern zurückgewonnenen Wärme beaufschlagt wird.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.