Vincent Auriol

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Politiker; * 27. August 1884 in Revel, † 1. Januar 1966 in Paris

    Auriol studierte zunächst Rechtswissenschaften in Toulouse und war als Anwalt tätig. Von 1936 bis 1938 und 1945 bis 1947 bekleidete er mehrere Ministerposten (zuerst Finanzminister, dann Justizminister und ab 1945 Staatsminister). Er war ein entschiedener Gegner der Vichy-Regierung während des Zweiten Weltkriegs. Von 1947 bis 1954 war er erster Staatspräsident der IV. Republik, eine zweite Amtsperiode lehnte er ab.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.