Via Appia

    Aus WISSEN-digital.de

    Römisches Mausoleum an der Via Appia

    römische Reichsstraße nach Süditalien, fertig gestellt 312 v.Chr. vom Zensor Appius Claudius Caecus, führte von Rom (Porta Capena) quer durch die Pontinischen Sümpfe (hier durch einen Kanal entwässert) bis Capua, später verlängert bis Brundisium (Brindisi), mit Ruhe- und Meilensteinen, in der Nähe Roms beiderseits mit zahlreichen Grabmonumenten aus vorchristlicher und frühchristlicher Zeit (unter anderem Grabmal der Scipionen).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.