Verkehrspolitik

    Aus WISSEN-digital.de

    Gesamtheit der staatlichen Maßnahmen zur Förderung, Regelung, Überwachung und Sicherung des Verkehrs.

    Die Verkehrspolitik hat insbesondere die Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur zur Aufgabe. Da dies hohe Kosten verursacht, ist die Verkehrspolitik eng mit der Wirtschaftspolitik verknüpft. Seit dem Vertrag von Maastricht ist der Ausbau der einzelstaatlichen Verkehrsnetze zu einem transeuropäischen Gesamtnetz oberstes Ziel der europäischen Verkehrspolitik. Auch auf Landes- bzw. Bundesebene ist die Verkehrspolitik ein wichtiger Bestandteil der politischen Gesamtordnung.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.