Verdun

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt und Festung im Departement Meuse; Frankreich; an der Maas; 20 000 Einwohner.

    Geschichte

    Gegründet von den Römern; 843 Vertrag von Verdun; Beendigung des Erbfolgekriegs der Söhne bzw. Stiefsöhne Kaiser Ludwigs des Frommen (Lothar, Ludwig, Karl) um die Obergewalt im Reich; Teilung des Frankenreiches in drei gleichberechtigte Teilstaaten: Ostfränkisches Reich Ludwigs (des Deutschen), Westfränkisches Reich Karls (des Kahlen), Mittelreich (von der Nordsee bis Süditalien) Lothars, des Kaisers; Obergewalt des Kaisers wurde aufgehoben; in der Idee immer noch Gesamtreich, empfanden die Zeitgenossen die Teilung bereits als Reichstrennung; national einheitlich entwickelten sich nur das Ost- und das Westfränkische Reich, sie wurden später zu selbstständigen Reichen Deutschlands und Frankreichs.

    1916/17 Schauplatz der schwersten Schlachten des Ersten Weltkriegs.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. August

    1572 In der Bartholomäusnacht kommt es während der Hochzeitsfeierlichkeiten des protestantischen Heinrichs von Navarra mit Margarete von Valois zur Hugenottenverfolgung, angestiftet von der französischen Königinmutter Katharina Medici. In Paris kommt es dabei zu 3 000, auf dem Land zu 10 000 Toten.
    1936 Hitler lässt die am 16. März entgegen den Bestimmungen des Versailler Vertrags wiedereingeführte Wehrpflicht auf eine Wehrzeit von zwei Jahren verlängern.
    1963 In der Bundesrepublik findet der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga statt, an der 16 Vereine teilnehmen.