Van Morrison

    Aus WISSEN-digital.de

    irischer Musiker und Sänger; * 31. August 1945 in Belfast

    eigentlich: George Ivan Morrison;

    Van Morrison

    Van Morrison spielte zunächst bei den "Monarchs" mit. Diese Band änderte 1963 ihren Namen in "Them" und hatte in Großbritannien mehrere Hits, unter anderem "Mystic Eyes". Mitte der 1960er Jahre begann Van Morrison seine Solokarriere. Der vielseitige Musiker beherrscht mehrere Instrumente (Mundharmonika, Bass, Gitarre, Schlagzeug, Saxophon) und vereint in seinen Liedern die unterschiedlichsten musikalischen Stile (Gospel, Rock, Jazz, Blues u.a.).

    Alben (Auswahl)

    1968 - Astral Weeks

    1970 - Moondance

    1971 - Tupelo Honey

    1974 - Veedon Fleece

    1979 - Into the Music

    1988 - Irish Heartbeat

    1999 - Back on Top

    2000 - You Win Again

    2002 - Down the Road 
    

    2003 - What's Wrong With This Picture?

    2005 - Magic Time

    2006 - Pay The Devil



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.