Uli Hoeneß

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Fußballspieler und -manager; * 5. Januar 1952 in Ulm

    Uli Hoeneß, Manager des FC Bayern

    Als eines der größten Talente des deutschen Fußballs kam Hoeneß schon mit 20 Jahren in die Nationalmannschaft und gehörte sowohl der Auswahl an, die 1972 Europameister wurde, als auch dem Weltmeister-Team von 1974. Seit 1970 spielte er beim FC Bayern München und errang mit ihm drei Europapokalsiege und drei deutsche Meisterschaften. Als "Pechvogel" ging er in die deutsche Fußballgeschichte ein, weil er es war, der beim entscheidenden Elfmeterschießen um die Europameisterschaft 1976 gegen die CSSR seinen Elfmeter verschoss und damit den Tschechoslowaken den Sieg ermöglichte. Berühmt wurde er durch seine unerhört kraftvollen und schnellen Alleingänge. Seit der Saison 1979/80 ist er Manager des FC Bayern.

    1999 Manager des Jahres.

    Seit 2002 stellvertretender Vorsitzender der FC Bayern München AG.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.