Uintatherium

    Aus WISSEN-digital.de

    Uintatherium

    war ein massiv gebautes Säugetier von der Größe eines Nashorns. Das schwerfällige Tier trug auf seinem Nasenrücken vier mächtige Knochenauswüchse und besaß starke Reißzähne. Es ernährte sich aber dennoch von Pflanzen. Das Uintatherium lebte vor etwa 50 Millionen Jahren. Versteinerte Exemplare wurden zum Beispiel in der bedeutenden Ausgrabungsstelle Fossil Butte in Wyoming/USA entdeckt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.