UEFA

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch) Abk. für: Union Européenne de Football Association,

    1954 in Basel gegründete Vereinigung der europäischen Fußballverbände mit heutigem Sitz ist Nyon (Schweiz). Ziel der UEFA ist es, erfolgreiche Wettbewerbe für den Berufs-, Junioren-, Frauen- und Breitenfußball zu organisieren. Die UEFA ist Organisator der Europameisterschaften, des UEFA-Pokals und der Champions League.

    UEFA-Pokal: Wettbewerb für europäische Vereinsmannschaften; wird seit 1971 ausgetragen. 96 Mannschaften werden innerhalb von drei Runden auf 24 reduziert. Zu den restlichen 24 Mannschaften kommen die acht Verlierer der Qualifikationsrunde der Champions League hinzu. 36 Mannschaften treten nun in Achtel-, Viertel-, Halbfinale und Finale gegeneinander an. Seit 2001 wird der UEFA-Women's-Cup, ein Wettbewerb für die Landesmeister der Frauen, ausgetragen.

    Champions League: wird seit 1992 ausgetragen. 32 Mannschaften, die nach bestimmten UEFA-Kriterien ausgewählt werden, treten in acht Gruppen gegeneinander an. Die beiden Vorrundenbesten aus jeder Gruppe kommen ins Achtelfinale. Viertel-, Halbfinale und Finale folgen. Die dritten Mannschaften aus jeder Gruppe nehmen am UEFA-Pokal teil.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.