Tony Garnier

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Architekt; * 13. August 1869 in Lyon, † 19. Januar 1948 in Roquefort-la-Bédoule

    gehörte zu den ersten, die konsequent Stahlbeton für ihre Bauten verwandten. Epoche machend waren seine Entwürfe für eine ideale Industriestadt des 20. Jh. (1901-04; veröffentlicht als "Une Cité Industrielle", 1918).

    Hauptwerke: Schlachthof (1909-13) und Sportstadion (1913-16) in Lyon, wo er seit 1905 Stadtbaumeister war; ebendort Grange-Blanche-Krankenhaus (1915-30) und die Wohnsiedlung Les États-Unis (1928-35).



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Oktober

    1314 Doppelte Königswahl in Frankfurt: Friedrich der Schöne, Herzog von Österreich, und der bayerische Herzog Ludwig streiten sich um die Krone des Deutschen Reichs.
    1827 In der Seeschlacht von Navarino verliert das Osmanenreich die Seeherrschaft in der Ägäis; für die Griechen wird der Weg in die Unabhängigkeit frei.
    1842 Die tragische Oper "Rienzi" von Richard Wagner wird in Dresden uraufgeführt.