Thomas Jefferson

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Politiker; * 13. April 1743 in Shadwell, Virginia, † 4. Juli 1826 in Monticello, Virginia

    Republikaner; Verfasser der Unabhängigkeitserklärung vom 4. Juli 1776; 1779-1782 Gouverneur von Virginia, 1785-1789 Gesandter in Paris, als Sekretär des Äußeren (= Außenminister) Mitarbeiter; 1801-1809 3. Präsident der USA, erwarb Louisiana von Frankreich und förderte die Erschließung des Westens; Verkünder der Menschenrechte und der Volkssouveränität, Wortführer der klassischen liberalen Demokratie angelsächsischer Prägung ("möglichst wenig Regierung") und Gründer der Demokratischen (damals "Republikanischen") Partei.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.