Thomas Cole

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Maler; * 1. Februar 1801 in Belten-le-Moors (England), † 11. Februar 1848 in Catskill, New York

    »White Mountains« von Thomas Cole

    kam mit 19 Jahren in die USA, Mitbegründer der Hudson River School, Hauptvertreter der amerikanischen romantischen Landschaftsmalerei, schuf Landschaften mit fantastischer Szenerie, auch große allegorische und religiöse Kompositionen. Heute werden seine kleinen realistischen Landschaftsbilder aus der Gegend des Hudson besonders geschätzt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.