Terenz

    Aus WISSEN-digital.de

    römischer Komödiendichter; * um 195 v.Chr. in Karthago, † 159 v.Chr. in Griechenland

    alias: Publius Terentius Afer;

    kam zunächst als Sklave nach Rom, wurde dann aber freigelassen. Seine Dramen sind heitere Konversationstücke bzw. Bearbeitungen antiker klassischer Stoffe. In der Renaissance entstand beim Versuch die antike Bühnenform des römischen Komödiendichters zu rekonstruieren, die so genannte Terenzbühne.

    Hauptwerke: "Andria", "Eunuchus".



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.