Talmud

    Aus WISSEN-digital.de

    zwei Fassungen: der so genannte jerusalemitische und der babylonische Talmud; Sammlung der überlieferten Lehren, religiösen Vorschriften, Auslegungen, Diskussionen, Geschichtserzählungen, Anekdoten des Judentums seit der Babylonischen Gefangenschaft; der Talmud geht zurück auf die Erklärungen zur Thora, besteht aus der "Mischna" (der mündlichen Überlieferung von Generation zu Generation) und dem Kommentar zur Überlieferung, der "Gemara": die Mischna 218 n.Chr. zusammengestellt, die erweiterte und erläuterte Gemara im 5. Jh. vollendet; neben dem Alten Testament wichtigstes Buch des orthodoxen Judentums; noch heute Grundlage des kulturellen und religiös-bildenden Lebens der Juden.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.