Tage Fritjof Erlander

    Aus WISSEN-digital.de

    schwedischer Politiker; * 13. Juni 1901 in Ransäter, † 21. Juni 1985 in Stockholm

    1933-1973 sozialdemokratischer Abgeordneter im Reichstag, 1946-1969 schwedischer Ministerpräsident, zugleich Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei; außenpolitisch Verfechter einer bewaffneten Neutralität, verwirklichte innenpolitisch die Ideen eines modernen Wohlfahrtsstaates; trat 1969 von führenden Ämtern in Staat und Partei zurück.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.