Swidbert

    Aus WISSEN-digital.de

    angelsächsischer Missionar, † 1. März 713 in Kaiserswerth bei Düsseldorf

    auch: Suitbert;

    Heiliger; 692 wurde Swidbert in York zum Missionsbischof geweiht. Unter Willibrord begann er in Deutschland zu missionieren. Er wirkte zunächst in Friesland, dann aber vor allem in der Gegend des heutigen Ruhrgebietes. Durch einen Sachseneinfall erlitt die Mission schwere Rückschläge. 710 gründete er auf einer Rheininsel das Kloster Swidbertswerth (heute Kaiserswerth).

    Fest: 4. September.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.