Subsistenzwirtschaft

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    landwirtschaftliche Produktion zur ausschließlichen Deckung des Eigenbedarfs, also nicht für den Markt bestimmt. Selbstversorgung. Gekennzeichnet durch geringe Arbeitsteilung und kaum technische Produktionsmethoden. Kommt in wenig entwickelten, ärmeren ländlichen Regionen vor. Meist in Entwicklungsländern, in denen die Bevölkerung noch traditionell lebt.

    Siehe auch Landwirtschaft.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.