Steigeisen

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Bezeichnung für unter die Schuhe zu schnallende eiserne Stahlhakengeflechte zum Erklimmen Eisfeldern in den Bergen.
    1. gebogene Metallbügel, die an die Schuhe geschnallt werden, und zum Besteigen von Holzmasten dienen, wobei sich die Spitze durch das Körpergewicht in das Holz senkt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Oktober

    1793 Hinrichtung der französischen Königin Marie Antoinette auf dem Schafott.
    1813 Beginn der Völkerschlacht bei Leipzig, die mit der Niederlage Napoleons I. endet.
    1848 In Berlin kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Bürgerwehr.