Spulwürmer

    Aus WISSEN-digital.de

    (Ascaridae)

    Darmschmarotzer; treten bei Mensch und Tier auf. Spulwürmer können bis zu 40 Zentimeter lang werden, wobei das Weibchen länger ist als das Männchen.

    Der Menschenspulwurm (Ascaris lumbricoides) wird etwa vier Millimeter dick; sein weiß gefärbter Körper verjüngt sich zu den Körperendungen hin. Mit dem Kot des Wirtes werden die Eier des Spulwurms nach außen abgegeben, wo sie sich in feuchter Umgebung zu Larven entwickeln. Sie werden von einem Wirt bei der Nahrungsaufnahme verschluckt und gelangen so wieder in den Darm.

    Weitere Arten sind der Katzenspulwurm (Toxocara cati) und der Pferdespulwurm (Parascaris equorum).

    Systematik

    Familie aus der Klasse der Fadenwürmer (Nematoda).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.