Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V.

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk: SPIO;

    Berufsdachverband zur Interessenvertretung der Filmwirtschaft; gegründet 1950 mit Sitz in Wiesbaden. Mitglieder sind die Verbände der deutschen Film-, Fernseh- und Videowirtschaft, Filmverleiher, Kinos u.a. Die SPIO ist zuständig für Dokumentation und Sicherung von Filmen, die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK), die Erstellung eines Titelregisters, von Statistiken und Gutachten aus dem Bereich der Filmwirtschaft sowie kulturelle Förderprogramme. Sie übernimmt Verwaltungsaufgaben für das Deutsche Filminstitut e.V.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.