Artikel aus Magazin - März 2016

    Aus WISSEN-digital.de

    40 Jahre Apple

    31. März 2016  

    Der Computer-Pionier Apple stand 1997 sogar kurz vor der Pleite. Unter Steve Jobs wurde Apple dann nicht nur gerettet, sondern erklomm den globalen Börsengipfel.

    Youtube Marketing: 3 Tipps für mehr Erfolg

    30. März 2016  

    Online-Videos haben im Marketing ungemein an Bedeutung gewonnen. Eine wachsende Anzahl an Unternehmen ist auf Youtube aktiv, um dort mit Videos zu Produkten oder Dienstleistungen gefunden zu werden. Kein Wunder, denn meist lassen die Erfolge nicht lange auf sich warten. Längst hat sich Youtube zu einer bedeutsamen Marketingplattform weiterentwickelt.

    Quelle: Youtube - Die 10 wichtigsten YouTube-Grundsätze Weiterlesen...

    Dokumenten-Management: Schluss mit der Archivierung von Papier

    24. März 2016  
    Dokumenten-Management F49502767.jpg

    Trotz anhaltender Digitalisierung gibt es immer noch Unternehmensbereiche, in denen überwiegend analog gearbeitet wird. Dies trifft ganz besonders für den Umgang mit Dokumenten zu. Die Mehrheit aller Unternehmen archiviert Papierdokumente auf die klassische Weise, d.h. die Dokumente werden abgeheftet und wandern anschließend in das Archiv. Weiterlesen...

    Umformung ist nicht Verformung

    19. März 2016  

    Umformung F99777866.jpg Im Maschinenbau, im Automobilbereich, in der Medizintechnik und in vielen anderen Branchen ist Perfektion unabänderlich mit dem Erfolg verknüpft. Nur wer einwandfreie und hochwertige Bauteile liefert, wird diesen hohen Ansprüchen gerecht. Die Umformtechnik bietet Produzenten dafür eine Vielzahl von Möglichkeiten. Weiterlesen...

    Guido Westerwelle mit 54 Jahren gestorben

    18. März 2016  

    FDP Generalsekretär, Parteivorsitzender, Außenminister, Vizekanzler - mehr als zwei Jahrzehnte spielte Guido Westerwelle mit in der allerhöchsten politischen Liga. Jetzt verstarb er im Alter von 54 Jahren.

    Den Prototypen vorab per FEM-Berechnung checken

    13. März 2016  

    In einen Prototypen investieren Unternehmen viel Geld und Zeit. Werden erst in diesem Stadium der Forschung Schwierigkeiten offensichtlich, stellt dies einen herben Rückschlag dar. Durch die Methode der finiten Elemente (FEM-Berechnung) kann ein Prototyp bereits viel früher auf seine Realisierbarkeit überprüft werden, nämlich virtuell. Und das zu deutlich geringeren Kosten. Weiterlesen...

    Responsive Webdesign – Wie Smartphones das Internet verändern

    6. März 2016  

    Responsive webdesign F60232952.jpg Die mobile Internetnutzung gewinnt immer rasanter an Beliebtheit. Waren es im Jahr 2013 deutschlandweit noch 28,8 Millionen mobile Nutzer, sind es 2016 schon 48,3 und 2019 voraussichtlich 56,3 Millionen. Vor allem das Smartphone, das aktuell von 44 Prozent der Deutschen zum Surfen im Web genutzt wird, hat für die Revolution in der mobilen Internetnutzung gesorgt. Um sowohl die Zufriedenheit der Nutzer mobiler Webseiten als auch die der Suchmaschinen sicherzustellen, müssen diese so erstellt werden, dass sie sich der Auflösung eines mobilen Endgerätes anpassen.

    Weiterlesen...



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Januar

    1975 China gibt sich eine neue Verfassung und nennt sich jetzt statt "Volksdemokratie" einen "sozialistischen Staat der Diktatur des Proletariats, der von der Arbeiterklasse geführt wird und auf dem Bündnis zwischen Arbeitern und Bauern basiert".
    1995 In Japan kommt es zu schweren Verwüstungen der Regionen um die Städte Köbe und Osaka durch das so genannte Hanshin-Beben. Mehr als 5 000 Menschen kommen dabei ums Leben, fast 27 000 werden verletzt.
    395 Das Römische Reich zerfällt nach dem Tod von Kaiser Theodosius I. in ein Ost- und ein Westreich.