Artikel aus Magazin - Juli 2014

    Aus WISSEN-digital.de

    Die vergessenen Weltkriegsopfer von Kenia

    30. Juli 2014  

    Während Europa der Opfer des Ersten Weltkriegs gedenkt, sind die blutigen Schlachten vor hundert Jahren in Kenia in Vergessenheit geraten.

    Kranken- und Pflegebranche: Events sorgen für mehr Qualität

    29. Juli 2014  
    Altenpflege F43496896.jpg

    Die Qualität von Krankenhäusern lebt primär von der Qualifikation der Fachkräfte, doch die richtige Ausstattung verhilft zu mehr Effizienz. Daraus ist ein eigenständiges Geschäftsfeld entstanden, in Zeiten des eCommerce wird das umso deutlicher.

    Leben retten nur mit richtiger Ausstattung möglich[Bearbeiten]

    Niemand wird bestreiten, dass die Arbeit in der Medizin zu den wichtigsten Jobs überhaupt gehört. Alleine ein Blick auf die Autounfälle in Deutschland unterstreicht die Bedeutung von Sanitätern, Ärzten und Krankenschwestern. Weiterlesen...

    Kühlung von Serverschränken

    1. Juli 2014  
    Serverraum F54783481.jpg

    Moderne Rechner werden immer schneller, besser, leistungsfähiger – aber auch immer heißer. Hat ein Server Anfang der Neunziger noch ca. 25 Watt pro Quadratdezimeter produziert, wurden 2010 bereits über 200 Watt Wärmeleistung an die Umwelt abgegeben. Tendenz steigend. Im Gegenzug dazu ist die optimale Betriebstemperatur gleichgeblieben. Für eine störungsfreie Funktion muss die Umgebungstemperatur für die Server zwischen 20 und 35 Grad Celsius bei einer Luftfeuchte von 30 bis 55 Prozent liegen. Trockenere Luft begünstigt die statische Aufladung, eine höhere Feuchtigkeit führt zur Korrosion empfindlicher Bauteile. Eine leistungsfähige Klimatisierung der Serverschränke und –räume erlangt dadurch einen immer höheren Stellenwert. Weiterlesen...



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Juli

    1923 Der Friede von Lausanne revidiert den Friedensvertrag von Sèvres (10. August 1920), durch den die Türkei fast alle europäischen Gebiete an Griechenland verloren hatte.
    1929 Japan hinterlegt als letzter Unterzeichnerstaat die Ratifikationsurkunde des Kellogg-Paktes. In ihm wird der Krieg als Mittel zum Lösen internationaler Streitfälle verurteilt und die friedliche Beilegung angestrebt.
    1939 Frankreich, England und Russland unterzeichnen einen Beistandspakt, der aber schon einen Monat später durch den Hitler-Stalin-Pakt jede Wirksamkeit verliert.