Artikel aus Magazin - August 2013

    Aus WISSEN-digital.de

    Investition in Gold als Absicherung

    28. August 2013  

    Immer mehr Deutsche sehen Gold als eine sichere Investition an. Ob eine Goldkette, eine Goldmünze oder ein 1.000 Gramm schwerer Goldbarren – das Edelmetall hat in den vergangenen Jahren auf dem Markt immer wieder für Aufruhr gesorgt. Nachdem vor wenigen Monaten noch Rekord Goldpreise verkündet wurden, befindet sich der Goldpreis allerdings seit einiger Zeit auf Talfahrt, was viele Anleger abschreckt. Doch man geht davon aus, dass die Talsohle des Preisverfalls mittlerweile gestoppt ist, wie auch das Video erläutert: Weiterlesen...

    Die Heizperiode steht vor der Tür

    27. August 2013  

    Auch wenn wir noch August und damit einen herrlichen Sommermonat schreiben, der Herbst kommt bestimmt und mit ihm auch die kalte Jahreszeit, in der man wieder die Heizung aufdrehen muss. Davor graut es schon jetzt vielen Mietern, denn in diesen Tagen erhalten sie oft ihre Nebenkostenabrechnung, die alles andere als Freude mit sich bringt. Schon wird darüber nachgedacht, die Heizung im kommenden Winter einfach abzustellen und stattdessen auf dicke Kleidung, Decken und heiße Getränke zu setzen. Dabei gibt es durchaus Möglichkeiten, um die Heizkosten mit wenigen einfachen Mitteln zu senken, wie das Video zeigt: Weiterlesen...

    Der Immobilienmarkt in Niedersachsen ist vielfältig

    24. August 2013  
    Karte Niedersachsen F29241905.jpg

    Wer in Niedersachsen nach Wohnungen oder Häusern sucht, der muss mit steigenden Preisen rechnen, allerdings nur in den Metropolregionen und Großstädten. Das geht aus aktuellen Studien hervor. So sind beispielsweise die Landeshauptstadt Hannover und Umgebung richtig teuer, wenn es um Immobilien geht. Kein Wunder, werden hier doch bis zum Jahr 2025 gut 12.000 Einwohner mehr erwartet, als heute. Weiterlesen...

    Neue Säugetierart "Olinguito" entdeckt

    22. August 2013  

    US-Forscher haben eine neue Säugetierart entdeckt. Die "Olinguitos". Sie sehen aus wie eine Kreuzung aus Katze und Teddybär, werden rund ein Kilogramm schwer.

    Highspeed-Röhre "Hyperloop" vorgestellt

    22. August 2013  

    Mit rund 1.200 Kilometer pro Stunde durch eine Röhre rasen, das könnte die Zukunft des Reisens sein. Ein US-Milliardär stellte mit dem sogenannten "Hyperloop" in Kalifornien eine Art "Rohrpost" für Menschen vor. Sie soll eine Alternativ

    Top-Secret-Kommando im Zweiten Weltkrieg

    22. August 2013  

    Fast 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg werden immer mehr Details über ein damaliges US-Top-Secret-Kommando bekannt – die "Ghost Army", die den Feind in die Irre führen sollte.

    Geheimnisumwobene Ureinwohner auf Video - Nackt mit Pfeil und Bogen

    18. August 2013  

    Bislang wusste man fast nichts über den Kawahiva-Stamm. Eigentlich nur, dass er im brasilianischen Urwald lebt. Nun aber gibt es Videoaufnahmen.

    Carsharing ist auf dem Vormarsch

    15. August 2013  

    Dass das Carsharing auf dem Vormarsch ist, dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein. In Deutschland ist Berlin die Hauptstadt für Carsharing. Insgesamt 2.000 Wagen stehen hier im Einweg-Verfahren zur Verfügung. Das heißt, die Nutzer können sich den Wagen an einer beliebigen Stelle in unmittelbarer Nähe aussuchen, damit zu ihrem Ziel fahren und dort natürlich das Auto stehen lassen. Lästige Wege, um es zur Carsharing-Station zu bringen, entfallen somit. Die 2.000 Fahrzeuge in Berlin stehen übrigens 2.500 Carsharing-Fahrzeugen in den gesamten USA gegenüber.

    Das Carsharing boomt[Bearbeiten]

    Das Carsharing boomt, wie aktuelle Untersuchungen bestätigen. Insbesondere in Großstädten ist hier ein klarer Trend zu verzeichnen. Es werden gut 15 Prozent weniger Neuzulassungen verzeichnet. Bei den großen Carsharing-Diensten haben sich mittlerweile aber mehr als 200.000 Nutzer registriert. Dass die Nutzer dabei auch genau wissen, wie Carsharing funktioniert, wird dank einer aktuellen Studie des Automotive Institute for Management (AIM) deutlich.

    Ebenfalls zeigen sich immer mehr Anbieter auf dem Markt. So hat der französische Autohersteller Citroen die Idee Multicity umgesetzt. Seit Anfang 2013 betreibt man ein Carsharing-Netz in Berlin. Innerhalb dieser Zeit konnten bereits 3.700 Kunden gewonnen werden. Sie unternahmen immerhin 47.700 Fahrten mit den geteilten Autos. Ebenfalls sind die Anbieter car2go und Citeecar zu nennen. Ersterer eröffnet in diesen Tagen bereits den 22. Standort und zeitgleich den ersten in Italien. Citeecar will aktuell in Potsdam seinen Dienst einführen und ist damit bereits in der vierten Stadt aktiv.

    Aktuelle Daten zum Carsharing[Bearbeiten]

    Die so genannte Einweg-Miete ist dabei der neue Trend beim Carsharing. In Berlin wird dieser Service von den großen Anbietern

    • Car2go mit dem Smart,
    • Multicity mit dem Citroen und
    • Drive Now mit dem BMW und Mini

    angeboten. Aktuellen Untersuchungen zufolge werden dabei die Carsharing-Modelle zu 82 Prozent von Männern genutzt. Sie sind zwischen Mitte 20 und Mitte 40. Der Durchschnittsnutzer ist 37 Jahre jung. Dabei zeigt sich in den Untersuchungen, dass das Carsharing nicht, wie lange vermutet, eine Konkurrenz für den öffentlichen Nahverkehr ist, sondern diesen noch ergänzt.

    Ausbaupotenzial vorhanden[Bearbeiten]

    Allerdings zeigte sich in den aktuellen Erhebungen ebenfalls, dass die Auslastung bei den Carsharing-Fahrzeugen noch nicht allzu stark ist. Obwohl mit der Einweg-Miete durchaus ein neues Klientel angesprochen werden kann und dieses Modell Dynamik in den Markt bringt, sind Experten sich einig, dass noch viel Potenzial unausgeschöpft bleibt. Unter anderem liegt das an einer mangelnden Vernetzung zwischen den Anbietern. Mit einer einzigen Karte könnten die Nutzer Autos verschiedener Anbieter nutzen, wäre denn eine entsprechende Vernetzung gegeben. Den meisten Nutzern sei es ohnehin egal, in welchem Wagen (Smart, Citroen, BMW usw.) sie sitzen, Hauptsache, sie kommen an ihr Ziel.

    Bisher sind etwa 3,5 Buchungen pro Tag und Auto der Durchschnitt in Berlin. Doch dies könnte sich in Zukunft ändern und muss es auch. Mit diesen Buchungszahlen ist das Potenzial von Carsharing in der bundesdeutschen Hauptstadt bei weitem nicht ausgeschöpft. Auch die wirtschaftliche Tragfähigkeit ist damit noch lange nicht zu erreichen, sind sich Experten einig.

    Meeresbiologie: Leben der Schildkröten wird erforscht

    12. August 2013  

    Noch immer ist das Leben der Meeresschildkröten von Geheimnissen umgeben. Forscher von der Queensland Küste in Australien wollen nun Licht ins Dunkel bringen.

    Studien zeigen: berufsbegleitende Ausbildungen klar auf dem Vormarsch

    8. August 2013  
    Univerität F44080593.jpg

    Der Berufsbildungsbericht weist einige sehr klare Tendenzen auf, welche Ausbildungen von den Interessenten, den Unternehmen und den Arbeitsämtern bevorzugt werden. Dabei wird deutlich, dass den Weiterbildungen eine große Bedeutung zukommt. Allein im Jahr 2010 beispielsweise wurden rund 110.000 Abschlussprüfungen im Rahmen von beruflichen Weiterbildungen abgelegt. Weiterlesen...

    LED-Fernseher: Darauf kommt es an

    1. August 2013  
    LED Fernseher F44870375.jpg

    Die LED-Fernseher erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit, schließlich überzeugen sie mit einer extrem geringen Gehäusedicke und einem niedrigen Stromverbrauch. Dabei sind LED-Fernseher eigentlich keine neue Gerätegattung, sondern lediglich eine leicht abgewandelte Form der LCD-Fernseher. Diese weisen eine Hintergrundbeleuchtung aus Leuchtstoffröhren auf. Die LED-Fernseher hingegen nutzen LEDs, also lichtemittierende Dioden, für die Hintergrundbeleuchtung. Weiterlesen...



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 31. März

    1814 Nach der Niederlage Napoleons marschieren die Alliierten in Paris ein. Napoleon wird auf die Insel Elba verbannt.
    1854 Amerika und Japan schließen einen Freundschaftsvertrag.
    1889 Der Eiffelturm wird vollendet.