Speichermanager

    Aus WISSEN-digital.de

    für das Betriebssystem MS-DOS notwendige Treiberprogramme, deren einzige Aufgabe die Hintergrundverwaltung des Arbeitsspeichers (RAM) ist, d.h. speziell der Arbeitsspeicherbereiche, die unter MS-DOS nicht direkt ansprechbar sind. Diese Programme müssen beim Systemstart vor allen anderen Treibern geladen werden. Sie teilen dann den im System verfügbaren Arbeitsspeicher in bestimmte Bereiche auf und stellen ihn den später geladenen Treibern, Betriebssystemen oder Anwendungsprogrammen zur Verfügung. Mit der Einführung von Windows 95 haben Speichermanager an Bedeutung verloren, da Windows die Speicherverwaltung selbst übernimmt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.