Sonnenstich

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Insolation;

    zu unterscheiden vom Hitzschlag. Im Gegensatz zu diesem entsteht der Sonnenstich nicht durch die Wärme, sondern durch nicht näher bekannte Einwirkungen der Sonnenstrahlung auf das Gehirn. Oft treten diese Erscheinungen erst viele (bis zu 12) Stunden nach einer nur kurzen Einwirkung hochstehender Sonne auf, weswegen sie oft verkannt werden. Typisch ist ein plötzlicher Beginn wie bei einer schweren Infektionskrankheit mit Schüttelfrost, hohem Fieber, rasendem Kopfschmerz und Durchfall. Nie fehlt die Genickstarre als Zeichen einer Gehirnhautentzündung. Treten noch Krämpfe und Bewusstseinstrübungen hinzu, so muss an die lebensgefährliche Gehirnpurpura (Blutungen in der Gehirnrinde) gedacht werden.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.