Skeetschießen

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch)

    Wurf- oder Tontaubenschießen; die Schützen wechseln nach jedem Schuss den Standort innerhalb einer halbkreisförmigen Anlage; mit Schrotflinten wird auf Ziele (z.B. Tontauben) geschossen, die von zwei Orten recht und links der Schießbahn - oft auch gleichzeitig - geworfen werden.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.