Situla

    Aus WISSEN-digital.de

    eimerähnliches Gefäß aus getriebenen Bronzeblechen; mit beweglichem Bügel oder Deckel zusammengenietet; oft figürlich reich verziert mit Darstellungen von Jagdszenen, Festzügen und Wettkämpfen. Dieses Gefäß war eine übliche Grabbeigabe in der Region der nördlichen Adria und mittleren Donau vom 7. bis 14. Jh. v.Chr.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Oktober

    1414 König Siegmund garantiert dem Theologen Jan Hus, der die Rückkehr zur Armut der Urkirche fordert, freies Geleit für das Konstanzer Konzil. Trotzdem wird Hus in Konstanz als Ketzer verurteilt.
    1817 Auf der Wartburg treffen sich etwa 600 deutsche Studenten zum Gedenken an den Sieg in der Völkerschlacht bei Leipzig; das Wartburgfest wird zu einer Demonstration für Freiheit und Einheit.
    1938 Arabische Freischärler besetzen die Altstadt von Jerusalem, darunter auch die heiligen Stätten.