Sergei Juljewitsch Graf Witte

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Politiker; * 29. Juni 1849 in Tiflis, † 13. März 1915 in St. Petersburg

    1892-1903 Verkehrs- und Finanzminister; führte 1894 das Branntweinmonopol des Staates und 1897 die Goldwährung ein, schloss 1905 den Frieden von Portsmouth, der den Russisch-Japanischen Krieg beendete, entwarf das Verfassungsmanifest Nikolaus' lI., 1903-05 Vorsitzender des Ministerkomitees; 1905/06 erster konstitutioneller Ministerpräsident. Den Grafentitel erhielt er 1905.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.