Schorndorf

    Aus WISSEN-digital.de

    Große Kreisstadt in Baden-Württemberg, an der Rems gelegen; ca. 39 000 Einwohner.

    Historische Altstadt mit Fachwerkhäusern aus dem 18. Jh., Burgschloss (1538 erbaut, beherbergt heute staatliche Behörden); Maschinen- und Haushaltsgerätebau.

    Geschichte

    Schorndorf wurde 1235 erstmals urkundlich erwähnt und 1262 erstmals als befestigte Stadt bezeichnet. Mitte des 16. Jh.s fand der Ausbau zur Landesfestung statt. Die Übergabe der Stadt an die französischen Truppen, die die Stadt belagerten, wurde im Jahr 1688 durch die so genannten Schorndorfer Weiber verhindert. 1967 wurde Schorndorf Große Kreisstadt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. September

    1862 Ernennung Bismarcks zum preußischen Staatsminister.
    1927 Reichsaußenminister Stresemann unterzeichnet die so genannte Fakultativ-Klausel des Statuts des Ständigen Internationalen Gerichtshofs. Damit wird der Internationale Gerichtshof in Den Haag auch für Deutschland zuständig.
    1946 In der amerikanischen Besatzungszone wird von der Militärregierung ein Bodenreformgesetz veröffentlicht, das bestimmt, dass Grundbesitz von 100 Hektar und darüber zur Landabgabe verpflichtet ist.