Schloss (Technik)

    Aus WISSEN-digital.de

    Teil des Beschlages zum Verschließen von Türen und Toren. Das Aufsatz- oder Kasten-Schloss wird auf den Türflügel von innen aufgeschraubt. Das Einsteck-Schloss wird in den Türrahmen oder das Türblatt eingelassen.

    Bestandteile des Schlosses: Türdrücker oder -klinke, Schließriegel (greift als Sperrteil in das Schließblech ein), Falle (zum Festhalten des Türblattes ohne Betätigung des Drückers oder Schlüssels), Zuhaltung, Schlüssel.

    Das Sicherheits-Schloss ist meist ein Einsteck-Schloss mit mehreren abgestuften Zuhaltungen und entsprechend ausgebildeten Schlüsseln, das Zylinder-Schloss ein Sicherheits-Schloss mit verschiebbaren kleinen Zylindern und Flachschlüsseln. - Das Sicherheits-Schloss wurde 1784 von J. Bramah erfunden.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.