Schisma

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "Spaltung")

    (durch Doppelwahl von Päpsten hervorgerufene) vorübergehende Teilung der Gläubigen in verschiedene Parteien. Vorwiegend Bezeichnung für:

    1. Morgenländisches Schisma (i.A. Bezeichnung für die Spaltung der Gesamtkirche 1054 [Rom/Byzanz]: Abspaltung der Ostkirche);

    2. Großes Abendländisches Schisma (die Parteienspaltung zwischen den Päpsten von Rom und Avignon 1378 bis 1417).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.