Sam Shepard

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schriftsteller und Schauspieler; * 5. November 1943 in Fort Sheridan, Illinois

    eigentlich: Samuel Shepard Rogers;

    Shepard verfasste experimentelle Dramen und Drehbücher mit sozialkritischer Thematik. Als Schauspieler fand Shepard durch die Hauptrolle in "Homo Faber" (1991) besonders in Deutschland Anerkennung. Für den Film "Paris, Texas" (1984) von Wim Wenders schrieb Shepard das Drehbuch.

    Sam Shepard ist auch als Schauspieler in zahlreichen Filmen zu sehen und erhielt 1983 einen Oscar als bester Nebendarsteller für den Film "Der Stoff aus dem die Helden sind".

    Weitere Werke: "Oh, Kalkutta!" (1971), "Fluch der verhungernden Klasse" (1976), "Vergrabenes Kind (1979), "Habichtsmond" (1987) u.a.

    Filme (Auswahl): Der Stoff, aus dem die Helden sind (1983), Magnolien aus Stahl (1989), Hamlet (1999)



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.