Ruprecht von der Pfalz

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher König; * 5. Mai 1352 in Amberg, † 18. Mai 1410 auf Schloss Landskron bei Oppenheim

    seit 1398 als Ruprecht III. Kurfürst von der Pfalz, 1400 zum deutschen König gewählt, an Stelle des abgesetzten Wenzel; kämpfte nach dem Scheitern eines Italienfeldzugs (Niederlage gegen die Visconti bei Brescia 1401) mit wenig Erfolg gegen die im Marbacher Bund (1405) vereinten Fürsten und Städte für die Durchsetzung des Landfriedens: erkannte dann aber die Feme an.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.