Rudolf Jugert

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Regisseur; * 30. September 1907 in Hannover, † 14. April 1979 in München

    Rudolf Jugert hatte bereits zehn Semester Medizin studiert, als er 1932 in das Theaterfach überwechselte. Als Regieassistent arbeitete er bei Helmut Käutner und später dann als Chefdramaturg und Regisseur am Leipziger Schauspielhaus. Seinen ersten Film "Film ohne Titel" drehte er 1947. In ihm begann Hildegard Knef ihre Karriere. In den sechziger Jahren wechselte Jugert dann zum Fernsehen.

    Filme (Auswahl)

    1947 - Film ohne Titel (Buch und Regie)

    1949 - Hallo Fräulein (Regie)

    1958 - Frauensee (Regie)

    1960 - Die junge Sünderin (Regie)

    1962 - Frauenarzt Dr. Sibelius (Regie)

    1963 - Kennwort: Reiher (Regie)



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.