Rose

    Aus WISSEN-digital.de

    Gattung aus der Familie der Rosengewächse; Rosen bilden mehrjährige Sträucher mit farbenprächtigen Blüten, je nach Art (Wildrose, Parkrose, Floribundarose, Polyantharose, Zwergrose, Kletterrose) auch duftend, einfacher oder gefüllter Blüte und lanzettförmigen oder gefiederten, grünen oder rötlichen Blättern. Die Zweige sind meist mit Stacheln besetzt.

    Die Edelrosen mit mehr als 20 000 Varietäten sind gezüchtet aus Wildrosen (z.B. die Hunds- oder Heckenrose, Weiße Rose, Wiesenrose, Bibernellrose; mit fünf Kelch- und Kronblättern um die gelben Staubgefäße herum). Rosen werden durch Samen oder Ausläufer im Boden vermehrt und durch das Pfropfen veredelt. Aus den Blüten der Wildrosen entwickelt sich die Hagebutte, deren vitaminreiches Fruchtfleisch (Hagebutten- oder Hiffenmark, Hägenmus) unter anderem zu Konfitüre verarbeitet wird.

    Rosen wurden im Altertum v.a. in Persien gezogen und kamen vermutlich durch Mönche nach Mittel- und Nordeuropa.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. August

    1572 In der Bartholomäusnacht kommt es während der Hochzeitsfeierlichkeiten des protestantischen Heinrichs von Navarra mit Margarete von Valois zur Hugenottenverfolgung, angestiftet von der französischen Königinmutter Katharina Medici. In Paris kommt es dabei zu 3 000, auf dem Land zu 10 000 Toten.
    1936 Hitler lässt die am 16. März entgegen den Bestimmungen des Versailler Vertrags wiedereingeführte Wehrpflicht auf eine Wehrzeit von zwei Jahren verlängern.
    1963 In der Bundesrepublik findet der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga statt, an der 16 Vereine teilnehmen.