Robert Penn Warren

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schriftsteller; * 24. April 1905 in Guthry, Kentucky, † 15. September 1989 in Stratton, Vermont

    Der dreifach mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnete Schriftsteller war ein bedeutender Vertreter der amerikanischen Lyrik und Prosa. Seine Romane behandeln vor allem Stoffe der Südstaaten ("Der Gouverneur" 1946; verfilmt 1950). Außerdem war Warren ein renommierter Literaturkritiker. 1986 wurde er zum Poeta Laureatus der USA ernannt.

    Weitere Werke: "Amantha" (1955) "Promises" (1957), "Die Höhle von Johntown" (1959) u.a.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.