Rita Hayworth

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanische Filmschauspielerin; * 17. Oktober 1918 in New York, † 14. Mai 1987 in New York

    eigentlich: Margarita Carmen Cansino

    Rita Hayworth war eine der beliebtesten US-amerikanischen Schauspielerinnen während des Zweiten Weltkriegs. Besonders erfolgreich war sie mit dem Film "Gilda" (1946). Ihren letzten großen Triumph feierte sie in dem von ihrem Ehemann (1943-48) O. Welles inszenierten Film "Die Lady von Shanghai" (1948).

    Rita Hayworth war dreimal verheiratet, mit Edward C. Judson, O. Welles und Prinz Ali Khan.

    Filme (Auswahl)

    1942 - Du warst nie berückender (You Were Never Lovelier)

    1944 - Es tanzt die Göttin (Cover Girl)

    1946 - Gilda

    1947 - Eine Göttin auf Erden (Down to Earth)

    1948 - Die Lady von Shanghai (Lady from Shanghai)

    1957 - Das Spiel mit dem Feuer (Fire Down Below)

    1972 - Zum Teufel mit Hosianna (The Wrath of God)

    Zitat
    Datei:Z48 hayworth.mp3



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Oktober

    1314 Doppelte Königswahl in Frankfurt: Friedrich der Schöne, Herzog von Österreich, und der bayerische Herzog Ludwig streiten sich um die Krone des Deutschen Reichs.
    1827 In der Seeschlacht von Navarino verliert das Osmanenreich die Seeherrschaft in der Ägäis; für die Griechen wird der Weg in die Unabhängigkeit frei.
    1842 Die tragische Oper "Rienzi" von Richard Wagner wird in Dresden uraufgeführt.